'Torlatte' betrügt Model

'Torlatte' betrügt Model
© Splash News

Die englischen Nationalspieler haben das bittere Aus bei der Weltmeisterschaft in Südafrika offenbar noch nicht ganz verdaut. Nach den Alkoholeskapaden von Wayne Rooney in der vergangenen Woche schlug jetzt Peter Crouch über die Stränge.

- Anzeige -

Wie die Schweizer Zeitung 'Blick' berichtet, gönnte sich Crouch in Madrid im Urlaub eine teure Taxifahrt. Angeblich vergnügte sich der Stürmer von Tottenham Hotspur mit einer 19-jährigen Prostituierten. Später, so behauptet die algerische Dirne Monica Mint, habe sie Crouch (Spitzname: Torlatte) für 1.000 Euro auch noch in einem Billighotel befriedigt.

Seine Verlobte, das Model Abbey Clancy (24), bekam Wind von der Sache – und war alles andere als amused. Crouch unternimmt jetzt aber alles, um Abigal zurückzugewinnen. Er liebe sie immer noch wie verrückt, sagte er dem britischen Boulevardblatt 'The Sun'. Den Verlobungsring trägt Clancy weiter, ist aber nach eigenen Angaben am Boden zerstört.

— ANZEIGE —