Hollywood Blog by Jessica Mazur

Tori Spelling und der Zickenkrieg in Hollywood

Tori Spelling und der Zickenkrieg in Hollywood
Tori Spelling und der Zickenkrieg in Hollywood

von Jessica Mazur

Ich habe mich heute Mittag auf den Weg zum Kokomo Café auf dem Beverly Boulevard in West Hollywood gemacht. Ich dachte, es sei eine gute Idee, dort noch schnell einen gesunden Salat zu essen, bevor hier in Amerika das 4th of July Weekend eingeläutet wird, an dem überall in der City BBQ Parties steigen und es Burger und Hot Dogs im Überfluss gibt! Dass aus meinem gesunden Lunch allerdings nichts werden würde, erkannte ich schon, als ich noch einen Block vom Kokomo entfernt war, denn vor dem Café standen Trailer und Kameraequipment. Aha, hier wurde also gedreht. Kein seltener Anblick in LA, wo viele Filme und Serie nicht nur im Studio, sondern auch "on Location" entstehen. Als ich näher kam, war ich dann aber doch freudig überrascht. Das Kokomo hieß nämlich nicht länger Kokomo, sondern war komplett überklebt und hieß nun: PEACH PIT! Als alter und vor allem extrem treuer Beverly Hills 90210-Gucker in den 90ern schrillten bei mir natürlich sofort sämtliche Alarmglocken. Hier entstand gerade die Fortsetzung meiner einstigen Lieblingsserie, mit deren Dramen ich so manchen Samstagnachmittag verbracht habe...;-) Ganz abgesehen davon, dass mich die Dreharbeiten der Serie, die jetzt nur noch '90210' heißt, von meinem Salat abgehalten hat, sorgt 'Nine-Oh-Two-One-Oh', wie die Amis sagen, derzeit auch sonst für einigen Wirbel in Hollywood. Insbesondere natürlich die Frage, WER ist vom alten Cast dabei? Nachdem es lange hieß, dass Tori Spelling aka Donna Martin auf jeden Fall mit von der Partie ist und dass auch Jennie Garth aka Kelly Taylor wieder zu sehen sein würde, ist seit gestern bekannt, dass die Produzenten nun auch in Verhandlungen mit Shannen Doherty stehen, Miss Brenda Walsh persönlich! Jüngsten Meldungen zufolge ist Brenda jetzt dabei, aber dafür wurden die Dreharbeiten mit Donna auf unbekannte Zeit verschoben. In welchem Zusammenhang das steht, kann natürlich nur gemutmaßt werden, aber es sieht so aus, als ob der Zickenkrieg der drei 'leading Ladies' bereits wieder ausgebrochen ist, bevor die Kameras überhaupt rollen. Awesome! ...Und das ganz ohne das Zutun von Dylon McKay ;-), das kann ja heiter werden.

- Anzeige -

Wenn der Zickenkrieg auch noch derselbe ist wie vor 15 Jahren, so hat sich das Peach Pit auf jeden Fall den neuen Hollywood-Trends angepasst. Denn soweit ich das durch die Fensterscheiben sehen konnte, wurde aus dem einstigen Hamburger Joint ein gesunder Sandwich&Salad-Laden, very LA eben ;-). Ob Peach Pit-Besitzer Nat wieder mit von der Partie ist, konnte ich leider nicht erkennen, aber vor wenigen Tagen ging eine Email an alle Schauspielagenturen raus, in der es hieß, wer immer Joe E.Tata, so lautet der echte Name des Mannes, auch betreut, solle sich bitte umgehend bei den '90210'-Produzenten melden, denn offensichtlich ist Nat in der Versenkung verschwunden...

Ob Joe E. Tata gefunden wurde und Kelly, Brenda und Donna sich wieder gegenseitig die Augen auskratzen, wird sich im Herbst zeigen, denn dann starten die neuen Folgen hier im US Fernsehen. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt...;-)

Anstatt meines gesunden Kokomo-Salates habe ich dann übrigens einen Abstecher zu In&Out auf Sunset gemacht und mir dort Hamburger und Milchshake geholt - als Erinnerung an das gute, alte Peach Pit!

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur

 

Tori Spelling und der Zickenkrieg in Hollywood
© Bild: Jessica Mazur