Tori Spelling: Kurz vorm Zusammenbruch?

Tori Spelling
Tori Spelling © Cover Media

Freunde und Verwandte von Tori Spelling (41) fürchten, dass es mit der TV-Ikone bergab geht.

- Anzeige -

Freunde machen sich Sorgen

Die ehemalige 'Beverly Hills, 90210'-Darstellerin hat einige schwere Jahre hinter sich: Nur kurz nach der Geburt ihrer Tochter Hattie (3) im Herbst 2011 wurde sie erneut schwanger, litt anschließend jedoch an einer sogenannten Placenta praevia - einer Fehllage des Mutterkuchens, die sie fast das Leben kostete. Zwar überlebten sowohl Tori als auch ihr kleiner Sohn Finn (2), doch später geriet ihre Ehe mit Dean McDermott (47) in die Krise. Der Schauspieler ('Open Range - Weites Land') gab Ende 2013 zu, seine Gattin betrogen zu haben, woraufhin sich das Paar in Therapie begab und das ganze Drama für seine Reality-TV-Show filmen ließ. Am Wochenende wurde Tori dann ins Krankenhaus eingeliefert und nun heißt es, sie leide an einer Lungenentzündung.

Freunde der Blondine sorgen sich, dass sie am Ende ihrer körperlichen, aber auch mentalen Kräfte ist. Ein Nahestehender sagte 'TMZ': "Ich hoffe, dass es sie wachrüttelt, etwas in ihrem Leben zu ändern, wenn [in die ganze Sache] etwas Licht gebracht wird, sodass ihre Fans darüber lesen können. Ungefähr so wie bei David Hasselhoff, der einen Videoclip von sich selbst ansehen musste, in dem er besoffen einen Hamburger isst." Dank des Videos, dass seine eigene Tochter gefilmt hatte, schaffte es der einstige 'Baywatch'-Star damals, seine Alkoholsucht in den Griff zu kriegen.

Unter einem Trinkproblem soll Dean übrigens auch leiden, was Tori Sorgen bereitet. Zudem steckt das Paar angeblich in finanziellen Schwierigkeiten. Mit ihren Fans steht die Amerikanerin trotz allem nach wie vor in Kontakt und auf Instagram schrieb sie nach ihrer Einlieferung ins Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles: "Liege krank im Krankenhaus und sehe endlich ein, wie schnell das Leben dir alles nehmen kann." Außerdem deutete Tori Spelling an, dass ihr Ehemann ihr während dieser schweren Zeit, nicht zur Seite steht.

Cover Media

— ANZEIGE —