Tori Spelling: Ehering abgelegt?

Tori Spelling
Tori Spelling © coverme.com

Tori Spelling (40) scheint inmitten der Spekulationen über ihren angeblich untreuen Ehemann ziemlich angespannt zu sein.

- Anzeige -

Dinner ohne Ring

Die Leinwandschöne ('Scary Movie 2') aß mit ihren vier Kindern und einem Freund in Kalifornien im Benihana-Restaurant zu Abend. Momentan kursieren Gerüchte, dass ihr Ehemann Dean McDermott (47, 'The Skulls 3') einen One Night Stand mit einer anderen Frau hatte. Laut 'E! News' trug die Schauspielerin bei dem Abendessen nicht ihren Ehering und heizte die Vermutungen um mögliche Beziehungsproblemen und eine Trennung damit noch mehr an. "Als Tori aus dem Restaurant kam, schien sie sehr gestresst zu sein und war nicht glücklich darüber, Fotografen zu sehen", wusste ein Augenzeuge der Publikation zu berichten. Als sie von den Paparazzi auf die jüngsten Gerüchte angesprochen wurde, schwieg sie. "Sie hatte eine Nanny dabei, die ihr mit all den Kindern halt und sie blieb schmallippig, als ihr Fragen zu Deans Untreue gestellt wurden. Tori nahm keinen Augenkontakt zu irgendwem auf und starrte nur geradeaus."

Vor Kurzem behauptete eine Kanadierin namens Emily Goodhand (28) gegenüber 'Us Weekly', dass sie mit McDermott eine Affäre in Toronto hatte. Die junge Frau gab an, dass sie den Schauspieler am 6. Dezember traf und am selben Abend mit ihm schlief, nachdem er ihr seinen Hotelzimmerschlüssel gab. "Er sagte mir, dass er und Tori eine sexlose Ehe führten", enthüllte Goodhand. Dean McDermott soll laut seiner Gespielin sehr traurig über den Zustand seiner Ehe sein. "Er sagte: 'Ich liebe meine Frau. Ich liebe sie so sehr, aber sie will einfach nicht mit mir schlafen.' Ich fragte nicht nach dem Grund, das wäre plump gewesen."

Der ehemalige 'Beverly Hills, 90210'-Star und McDermott heirateten 2006 und das Paar hat vier gemeinsame Kinder.

Sprecher von Tori Spelling und Dean McDermott wollten sich zu den jüngsten Behauptungen nicht äußern.

© Cover Media

— ANZEIGE —