Topmodel-Kandidatin Sabrina Rauch stirbt bei Autounfall

Sabrina Rauch, ehemalige Kandidatin von 'Austria’s Next Topmodel', ist tot.
Topmodel-Kandidatin Sabrina Rauch stirbt nach einem Autounfall. © Gerry Frank Photography

Horror-Crash in Graz

Sabrina Rauch, ehemalige Kandidatin von 'Austria’s Next Topmodel', ist tot. Die 21-Jährige und ihr Beifahrer waren in Graz unterwegs, als der Wagen ins Schleudern geriet und gegen einen Betonmast prallte. Ihr 26-jähriger Beifahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden und liegt seither im künstlichen Koma. Für Rauch kam jede Hilfe zu spät, wie die 'Bild'-Zeitung berichtet, starb sie noch am Unfallort.

- Anzeige -

Laut 'Vienna Online' kam der Wagen aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Die Feuerwehr berichtet, dass das Fahrzeug "richtiggehend um den Mast gewickelt" war. Erst am vergangenen Donnerstag schied das hübsche Mädchen aus der von Lena Gercke moderierten österreichischen Sendung aus. Nur drei Tage später dann die tragische Nachricht über den Tod des Models.

Der Sender 'Puls 4', der 'Austria’s Next Topmodel' ausstrahlt, zeigte sich noch am gleichen Tag betroffen: "Wir sprechen unser Beileid der Familie und den Angehörigen aus. Unsere Gedanken sind auch beim verletzten Beifahrer, der zurzeit in intensiv-medizinischer Behandlung ist."

(Bildquelle: Puls 4)

— ANZEIGE —