Toni Garrn im sommerlichen Mustermix

Toni Garrn im sommerlichen Mustermix
Toni Garrn: Sommerlicher Look in Frankreich © ddp images

Sommer-Atmosphäre an der Côte d'Azur: Topmodel Toni Garrn ließ sich am Donnerstagabend von den warmen Temperaturen in Südfrankreich inspirieren. Zur "amfAR Cinema Against Aids"-Gala, die jedes Jahr im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes abgehalten wird, erschien die Deutsche in einem luftigen Sommerkleid mit Mustermix. Der Vokuhila-Schnitt betonte Garrns lange Beine, die das Model zusätzlich mit filigranen High Heels in Szene setze. Die 22-Jährige war offenbar in bester Posier-Laune und wirbelte den leichten Stoff des Kleides um ihre Beine.

Luftiges Vokuhila-Kleid

Auch obenrum überzeugte der Dress mit seinem raffinierten Schnitt: Garrn zeigte mit dem langen V-Ausschnitt ein tiefes Dekolleté. Ihre Haare hatte die Blondine im Half-up-Hair-Look gestylt, silberne Ohrringe sorgten für das gewisse Etwas. Schon tags zuvor hatte das Model in Cannes mit einem gewagten Outfit Aufsehen erregt: Ihr schwarzer, transparenter Jumpsuit zeigte nicht nur viel Dekolleté, sondern ließ auch ein knappes helles Höschen durchblitzen.


Die gebürtige Hamburgerin wurde bereits in jungen Jahren als Model entdeckt. Schon mit 15 lief sie für Calvin Klein, es folgten Schauen von Dior, Chanel oder Dolce & Gabbana. 2011 fing Garrn an, für die Dessous-Marke Victoria's Secret zu arbeiten. Das Topmodel kam im Frühjahr 2013 mit Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio (40, "The Wolf of Wall Street") zusammen, im Dezember vergangenen Jahres war in Medienberichten von einer Trennung die Rede.

— ANZEIGE —