Tom Wlaschiha: Jagen H'gar kommt zurück!

Tom Wlaschiha
Tom Wlaschiha © Cover Media

Tom Wlaschiha (41) schlüpft in der fünften Staffel von 'Game of Thrones' erneut in seine Serienrolle.

- Anzeige -

'Game of Thrones' ruft

Der Schauspieler ('Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat') war zwar nur ungefähr zehn Minuten in sechs Folgen der zweiten 'Game of Thrones'-Staffel zu sehen, dennoch landete er immer wieder in den TopTen der beliebtesten Serienfiguren. Kein Wunder, dass Toms Fans jetzt begeistert sind, denn dieser kehrt in der fünften Staffel auf die Bildschirme zurück. Das bestätigte der Fernsehsender HBO in einer veröffentlichten Darsteller-Liste. Fans können sich also auf die Rückkehr des mysteriösen Auftragskillers Jagen H'gar mit den langen Haaren freuen.

Doch wie kam der im sächsischen Dohna geborene Tom überhaupt an die Rolle? "Es gab das Angebot ein E-Casting zu machen. Ein Casting also, in dem man sich selbst aufnimmt. Das wird allgemein immer mehr üblich in der Branche, um Reisekosten zu sparen", berichtete er in einem früheren Interview auf 'serienjunkies.de'. Damals lebte der Darsteller vorübergehend in London, war überhaupt kein Fan von Fantasy-Serien und hatte noch nie zuvor von 'Game of Thrones' gehört. "Ich bekam den Castingtext… und hatte keine Ahnung, was das eigentlich ist. Aber somit war ich auch überhaupt nicht aufgeregt und habe dann einfach mit meinem iPhone, in Ermangelung einer besseren Kamera, mich selbst aufgenommen und das Material abgeschickt."

Mit Erfolg! Tom Wlaschiha ist dank seines Auftritts in der erfolgreichen Fernsehserie mittlerweile einer der wenigen deutschen Schauspieler, die auch im Ausland bekannt sind.

Cover Media

— ANZEIGE —