Tom Holland: Das ist der neue "Spider-Man"

Tom Holland: Das ist der neue "Spider-Man"
Gestatten, Tom Holland, der neue "Spider-Man"! © Jordan Strauss/Invision/AP

Es ist vollbracht: Der neue "Spider-Man" heißt Tom Holland! Der 19-jährige Brite beerbt damit Andrew Garfield (31), der die Rolle des Superhelden aus dem Marvel-Universum in "The Amazing Spider-Man" (2012) und "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" (2014) übernommen hatte. Erstmals als Peter Parker/Spider-Man zu sehen, ist Holland in der Comic-Verfilmung "Captain America: Civil War", die 2016 in die Kinos kommen soll. Der nächste reine "Spider-Man"-Film ist dagegen erst für 2017 angekündigt.

- Anzeige -

Premiere in "Captain America"

Wie die Branchenseite "Hollywoodreporter.com" weiter meldet, soll es umfangreiche Castings gegeben haben. 1500 junge Schauspieler hätten sich demnach bei den Marvel Studios und Sony Pictures vorgestellt. Neben Regisseur Jon Watts ("Cop Car") soll auch Hollywood-Star Robert Downey Jr. (50) bei den Tests zugegen gewesen sein - immerhin taucht der neue "Spider-Man" erstmals in "Captain America: Civil War" an der Seite seiner Figur "Iron Man" auf.

Der jungen Tom Holland ist hierzulande zwar noch nicht so bekannt, Hollywood-Erfahrung hat er aber schon gesammelt. So war er 2012 mit Naomi Watts (46) und Ewan McGregor (44) in "The Impossible" zu sehen. Ende 2015 kommt "In the Heart of the Sea" in die Kinos. Im Cast neben Holland sind dabei auch Chris Hemsworth (31) und Ben Whishaw (34, " Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders"). Dass der junge Brite außerdem auch singen kann, hat er in der Titelrolle von "Billy Elliot the Musical" in London bewiesen.

Die "The Amazing Spider-Man"-Reihe von Regisseur Marc Webb mit Andrew Garfield und Emma Stone (26) ist die Neuauflage der "Spider-Man"-Reihe von Sam Raimi. In dessen drei Teilen (2002, 2004, 2007) glänzten die US-Stars Tobey Maguire (39) und Kirsten Dunst (33) als der Superheld und seine Mary.

spot on news

— ANZEIGE —