Tom Hiddleston über die Zensur in 'The Night Manager': "Mein Hintern ist nicht gefährlich"

Tom Hiddleston: "Mein Hintern ist nicht gefährlich"
Tom Hiddleston soll sein Herz an Taylor Swift verloren haben © Twocoms / Shutterstock.com

Besitzt Tom Hiddleston (35, "Marvel's The Avengers") einen gefährlich schönen Hintern? Wie das US-Portal "Page Six" berichtet, hat sich der Schauspieler nun beschwert, dass eine Szene in der Serie "The Night Manager", in der für einen kurzen Moment Hiddlestons blankes Hinterteil zu bewundern ist, nicht verwendet wurde. "Ich war überrascht, als ich hörte, dass sie meinen Hintern herausgeschnitten haben", so der Brite.

- Anzeige -

Zensur in "The Night Manager"

"Jetzt bin ich hier, um euch zu sagen, dass mein Hintern nicht gefährlich ist. Und es gibt so viele gefährlichere Dinge, die die Leute liebend gerne senden", so Hiddleston, der erst 2016 zum Sexiest Man Alive gekürt wurde. Dass ausgerechnet diese Szene zensiert worden sei, sage etwas aus, über "die Welt, in der wir leben".

Doch Fans müssen nicht auf den unbekleideten Anblick von Tom Hiddleston verzichten - zumindest fast nicht. Der 35-Jährige wird in der August-Ausgabe des "W Magazine" nur in Unterwäsche zu sehen sein. Den "ungefährlichen" Hintern bekommt man dann zwar nicht zu Gesicht, doch auch sein Oberkörper kann sich durchaus sehen lassen.

spot on news

— ANZEIGE —