Tom Hanks: Geprüft vertrauenswürdig

Tom Hanks
Tom Hanks © Cover Media

In Sachen Glaubwürdigkeit hat Tom Hanks (57) die Nase vorn.

- Anzeige -

Forbes hat gewählt

Das 'Forbes'-Magazin bat die Firma E-Poll Market Research, über 6.000 Promis auf 46 verschiedene Persönlichkeitsmerkmale hin zu analysieren. Danach stand fest: Hanks ('Forrest Gump') ist der vertrauenswürdigste unter ihnen.

Den zweiten Platz belegte Carol Burnett (80, 'Anni'), während Morgan Freeman (76, 'Invictus') Bronze holte. Platz Vier belegte Michael J. Fox (52), den fünften Platz sicherte sich 'Golden Girls'-Legende Betty White (92).

Gerry Philpott, Vorsitzender der E-Poll Market Research, erklärte 'Forbes' mehr zur Untersuchung: "Vertrauenswürdig kann ein sehr subjektives Schlagwort sein, das sich auf den Charakter eines Stars bezieht. Es reflektiert überwiegend, wie aufrichtig dieser Mensch von anderen wahrgenommen wird." Ob nun subjektiv oder nicht: Der Titel als vertrauenswürdigster Promi ist ein wichtiger. Warum? "Es wirkt sich positiv auf die Marke eines Stars aus; darauf, welche Toprollen und Angebote er bekommt, wenn ihn die Menschen als glaubhaft und ehrlich empfinden", betonte Philpott.

Tom Hanks hat seinen Ruf als ehrlicher Schauspieler erst vor Kurzem wieder verteidigt: Als er für 'Saving Mr. Banks' in die Rolle von Medienmogul Walt Disney (†65) schlüpfte, beharrte er darauf, den Altmeister realistisch darstellen zu dürfen - mit all seinen Fehlern. "Es wäre zu einfach gewesen, ihn in den netten 'Onkel Walt' zu verwandeln", erklärte Tom Hanks 'Sky News', "aber ich finde, wenn man etwas erzählt, braucht es ein paar Zähne."

© Cover Media

— ANZEIGE —