Tom Ford entwirft Unterwäsche für Männer

Tom Ford entwirft Unterwäsche für Männer
Mit der neuen Unterwäsche-Linie vergrößert Tom Ford sein Imperium © Helga Esteb / Shutterstock.com, SpotOn

Die Marke wächst weiter

Tom Ford (55) baut seine Marke weiter aus. Erst vor einer Woche wurde bekannt, dass der Modedesigner eine eigene Linie von Luxusuhren plant - nun erweitert er sein Sortiment (bestehend aus Kleidung, Schuhen, Accessoires und Make-up) auch noch um Herrenunterwäsche. Das berichtet das Branchenportal "Women's Wear Daily". Die neue Kollektion soll mit Hilfe einer Lizenz der italienischen Manufaktur Albisetti International entstehen.

Ford erklärte in einem Statement: "Tom Ford Männerunterwäsche ist eine natürliche Erweiterung unserer höchst erfolgreichen Männerkollektion und das zu einer Zeit, in der sich die Marke weltweit als Spitzenreiter im Bereich Männermode etabliert hat." Nähere Details zur Produktpalette und der Preisgestaltung sind dem Bericht zufolge noch nicht bekannt. Fest steht allerdings, dass die Herrenunterwäsche in Tom Ford Geschäften, online und bei ausgewählten Kaufhäusern sowie Online-Händlern verkauft werden soll.

spot on news