Tom Cruise: Zweites Baby, sonst Scheidung?

Tom Cruise: Zweites Baby, sonst Scheidung?
© Ahmad Elatab-SaleemElatab/Splash

Er fühlt sich von Katie Holmes verraten

Der Kampf ums zweite Kind scheint sich bei Katie Holmes und Tom Cruise allmählich zuzuspitzen. Der 48-Jährige findet es inzwischen gar nicht mehr witzig, dass Katie immer wieder öffentlich betont, sie wolle erst mal kein weiteres Kind. Er dagegen wünscht sich nichts sehnlicher.

- Anzeige -

Jetzt scheint laut dem US-Revolverblatt ‚National Enquirer’ sogar die gesamte Beziehung wegen der Babyfrage auf der Kippe zu stehen. „Freunde und Familie glauben schon, dass Tom Schluss machen könnte“, sagte eine Quelle, die dem Paar nahe steht.

Tom Cruise: Zweites Baby, sonst Scheidung?
© splashnews.com

Katie Holmes hatte in einem Interview gesagt, das Paar wolle erst mal keinen weiteren Nachwuchs. „Vielleicht in ein paar Jahren, aber momentan möchte ich einfach nur für Suri da sein“, hatte die 31-Jährige gesagt. Tom scheint die Sache nicht ganz so sportlich zu sehen. Er rastete total aus, als er das hörte, sagte die Quelle dem Blatt.

Für ihn kommt es einem Verrat nahe, denn für ihn war es beschlossene Sache, dass sie bald ein zweites Baby bekommen. Nun sieht es so aus, als könne er darauf noch lange warten. Ob er die Geduld aufbringt, ist fraglich. „Entweder gibt Tom klein bei oder Katie – oder die Ehe ist erledigt.“

(Bilder: Splashnews)

— ANZEIGE —