Tom Cruise klagt wegen Töchterchen Suri

Schauspieler Tom Cruise (51) hat in einer schriftlichen Erklärung sein enges Verhältnis zu Tochter Suri betont. "Ich habe Suri in keiner Beziehung aus meinem Leben gestrichen, weder körperlich noch emotional, finanziell oder auf eine andere Art."

- Anzeige -

Die Dokumente, die er einem Gericht in L.A. vorlegte, betreffen eine Klage gegen 'In Touch' und 'Life & Style'. Cruise verlangt rund 37 Mio. Euro Entschädigung, weil sie geschrieben hätten, er habe Suri "verlassen".

— ANZEIGE —