Tom Cruise ist begeistert von seiner Freundin

Tom Cruise ist angeblich ganz begeistert von seiner Assistentin Emily.
Tadaaa, das ist Emily - angeblich für Tom Cruise mehr als nur eine Assistentin. © INFphoto.com

Tom Cruise (53) hat angeblich eine neue Freundin. Und sie soll auch genau wissen, wie sie ihn handhaben muss.

- Anzeige -

Sie weiß, mit ihm umzugehen

Seit einigen Monaten soll der Hollywoodstar jetzt schon mit seiner Assistentin Emily Thomas glücklich sein. Erste Berichte über eine Beziehung der beiden tauchten bereits im November auf, als Tom sich gerade mitten in den Dreharbeiten zu 'Mission: Impossible - Rogue Nation' befand. Zumindest optisch könnte es durchaus sein, dass sich zwischen den beiden mehr entwickelt: Emily ähnelt Katie Holmes auf frappierende Art und Weise.

Jetzt soll es immer ernster zwischen den beiden werden. Wie Vertraute des Paares wissen, ergänzen sich Tom und Emily nämlich perfekt.

"Tom vertraut Emily. Sie ist sehr klug und ihm immer einen Schritt voraus. Tom hat seinem Team klargemacht, dass er Emily bei all seinen Projekten dabei haben will. Sie weiß, wie sie ihn handhaben muss und wird nie gestresst; sie ist immer ruhig und nett", verriet ein Freund der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins. "Er ist eindeutig glücklicher, wenn Emily da ist. Egal wie lang der Arbeitstag ist, sie lachen immer und haben Spaß."

Mit ihren 22 Jahren ist Emily zwar stolze 31 Jahre jünger als ihr Liebster, aber das scheint die beiden Turteltauben nicht zu stören. Im Gegenteil: Es könnte sogar eine Beziehung für die Ewigkeit werden.

"Tom ist völlig bezaubert von Emily. Er vergöttert sie. Niemand, der ihn kennt, wäre überrascht, wenn er ihr einen Antrag macht", plapperte der Insider weiter aus.

Mit schnellen Verlobungen kennt sich der Schauspieler ja bestens aus: Bereits zwei Monate nachdem Ex Katie Holmes offiziell seine Freundin wurde, stellte er ihr die alles entscheidende Frage. Vielleicht läuten für Tom Cruise, der außerdem bereits mit Mimi Rogers und Nicole Kidman verheiratet war, ja schon bald zum vierten Mal die Hochzeitsglocken.

Cover Media

— ANZEIGE —