Tom Cruise: erster Trailer zu zweitem "Jack Reacher"-Film

Tom Cruise ist zurück: Erster Trailer zu zweitem "Jack Reacher"-Film
Tom Cruise wird als Jack Reacher (li.) von zwei Polizisten in die Mangel genommen © © 2015 PARAMOUNT PICTURES.  ALL RIGHTS RESERVED.

Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher, gespielt von Hollywood-Star Tom Cruise (53, "Mission: Impossible - Rogue Nation"), hat zum ersten Mal im Januar 2013 die deutschen Kinosäle erobert. Nun kehrt er zurück, wie der actiongeladene erste Trailer zur Fortsetzung "Jack Reacher: Kein Weg zurück" beweist. Die Kinofilme basieren auf den Bestseller-Romanen von Erfolgsautor Lee Child.

- Anzeige -

Kinostart am 10. November

 

Auch dieses Mal sorgt Jack Reacher mit seinem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und schlagfertigen Argumenten wieder für jede Menge Action-Spaß. Gleich zu Beginn des Trailers lässt Reacher einen offenbar korrupten Sheriff auffliegen. "Sie sind eine Legende, alle fragen sich, warum sie gegangen sind?" fragt Cobie Smulders (34, "How I Met Your Mother") alias Major Turner im Trailer. Reachers knappe Erklärung: "Ich bin aufgewacht und die Uniform passte nicht mehr." Im Lauf des Filmes muss Reacher Turner aus dem Polizeigewahrsam befreien. Ihr wird Spionage vorgeworfen und man wollte sie töten.

Der gerechtigkeitsliebende Reacher begibt sich auf eine Mission: Turner befreien und die Angelegenheit aufklären. Sein Versprechen: "Ihr denkt, dass ihr über dem Gesetz steht. Aber ich bin nicht das Gesetz. Also solltet ihr fliehen, denn ich werde euch jagen. Und wenn ich euch finde, werde ich euch alle töten." Dabei strotzt er wieder vor Selbstbewusstsein: "Glauben Sie, dass sie unverwundbar sin?" Seine simple Antwort: "Genau das." Ab 10. November 2016 wird sich Jack Reacher wieder durch die deutschen Kinos prügeln.

spot on news

— ANZEIGE —