Tom Brady: Mit Jay-Z aufs Feld

Tom Brady
Tom Brady © Cover Media

Tom Brady (37) hört vor seinen Spielen Songs von Jay-Z (45).

- Anzeige -

Er hört Rap-Songs

Der American-Football-Profi trägt als Quarterback der New England Patriots große Verantwortung auf dem Spielfeld und um sicherzustellen, dass er bei jedem Match so richtig energiegeladen ist, spielt er die Musik des erfolgreichen US-Rappers ('99 Problems').

"Oh Mann, [ich höre Sachen], die mich in Fahrt bringen - für gewöhnlich Jay-Z", verriet Tom gegenüber 'E! News'. "Er ist schon seit langem mein Lieblingskünstler."

Das wohl größte Spiel des Jahres bestritt der Sportler gerade im University of Phoenix Stadium in Glendale, Arizona, bevor, wo der Super Bowl ausgetragen wurde. Die Patriots traten dabei gegen die Seahawks aus Seattle an und Tom Brady war im Vorfeld mächtig aufgeregt. Für ihn war es das sechste Mal, dass er als Quarterback an dem wohl wichtigsten Sport-Event Amerikas teilnahm. So oft hat es vor ihm noch kein anderer geschafft.

"Ich hätte mir das in meinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt", gab der Ehemann des brasilianischen Supermodels Gisele Bündchen (37) zu. "Es ist unglaublich, bei einem [Super Bowl] mitzuspielen."

Seine wunderschöne Gattin, mit der er die beiden gemeinsamen Kinder Benjamin (5) und Vivian Lee (2) großzieht, wird ihn höchstwahrscheinlich aus den Publikumsreihen anfeuern und Söhnchen Ben wird sicherlich auch mit von der Partie sein. Der Kleine zeigt offenbar bereits Interesse an einer Sportler-Karriere, während seine Schwester noch zu jung ist, um irgendwelche beruflichen Träume zu verfolgen. Tom Brady freut es jedenfalls, dass sein Nachwuchs in seine Fußstapfen treten könnte. "Ich habe einen Sprössling, der Sport liebt", freute er sich.

Cover Media

— ANZEIGE —