Tokio Hotel: Bill Kaulitz & Co. planen Comeback mit neuem Album

Tokio Hotel: Comeback mit neuem Album
Tokio Hotel bei einer kreativen Pause

Tokio Hotel geben erste Einblicke in ihren neuen Sound

Auf diesem Moment haben Fans auf der ganzen Welt fünf Jahre lang gewartet: Tokio Hotel wollen dieses Jahr noch ein neues Album auf den Markt bringen. Auf 'Youtube' geben die vier Jungs Einblicke in Privates und Studioaufnahmen.

- Anzeige -

Ihr gemeinsames Album 'Humanoid' von 2009 war die letzte musikalische Veröffentlichung der Band. Danach wurde es still um die Gruppe. Der Umzug in die USA schien eine Art Flucht vor den Schlagzeilen zu sein. Doch nach fünf Jahren haben sich die mittlerweile erwachsen gewordenen Musiker wieder zusammen gefunden, und geben ihren Fans endlich wieder Input.

Unter anderem kann man sich schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf eine ihrer neuen Songs holen. Wie dieser oder das Album heißt und wann es veröffentlicht wird, ist noch alles streng geheim. Doch so wie es aussieht, stürzt sich die Band wieder voller Elan in die Arbeit. Dass es da auch mal zu Meinungsverschiedenheiten kommt, sei ganz natürlich und normal, weiß Sänger Bill Kaulitz (24): "Manchmal passiert es, dass Tom tagelang an etwas arbeitet und ich komm rein, hör' es und sage: Nein. Nein. Nein. Nein."

Doch trotz Zankereien: Tokio Hotel könnten nochmal richtig durchstarten, weiß 'Bravo'-Redakteur Sascha Wernicke: "Sie haben schon immer ein gutes Gespür gehabt, wie das funktioniert in diesem Geschäft. Sie müssen einfach authentisch bleiben!" Schade sei nur, dass auf dem Album nur englischsprachige Songs zu hören seien werden.

Hoffen wir, dass sie auch bei ihrem Style das richtige Gespür hatten: Die Looks der Musiker haben sich zum Teil nämlich gewaltig geändert. Gerade hatte die Band ein Fotoshooting, denn aktuelle Bilder müssen her. Von schwarz zu blond, von kurz zu lang, Dreadlocks oder Männerdutt - sie erfinden sich immer wieder neu. Nur Schlagzeuger Gustav Schäfer (25) ist seinem Look absolut treu geblieben. Sascha Wernicke ist sich sicher, dass auch ein erwachseneres Publikum vom neuen Aussehen angesprochen wird.

Bevor das neue Album rauskommt, soll es übrigens schon sehr bald eine Singleauskopplung geben. Wir sind gespannt...

Bilderquelle: RTL

— ANZEIGE —