Todesdrama bei Familie Gerg

Todesdrama bei Familie Gerg
© deutsche presse agentur

Bruder von Ski-Star tot durch Böller

Ski-Rennläuferin Annemarie Gerg trauert um ihren Bruder Josef 'Sepp' Gerg. Der 33-Jährige wurde in der Silvesternacht von einer selbst gebauten Feuerwerkskonstruktion tödlich getroffen, wie die 'Bild'-Zeitung meldet.

- Anzeige -

Kurz vor Mitternacht versammelt sich der gelernte Feuerwerker zusammen mit seiner Verlobten Anne S. und sieben Freunden vor dem Haus. Mit Böllern wollen sie ins Neue Jahr feiern. Josef hat seine selbst gebastelte Abschussvorrichtung dabei - fünf auf eine Metallplatte geschweißte Rohre, offenbar gefüllt mit Schwarzpulver. Als er den Sprengsatz zündet, gehen die Freunde hinter einer Garage in Deckung. Die ersten beiden Rohre explodieren, doch das dritte Rohr zündet nicht. Josef Gerg beugt sich darüber - und plötzlich explodiert der Feuerwerkskörper doch. Der 33-Jährige erleidet schwere Gesichtsverletzungen. Die Freunde alarmieren sofort den Notarzt, doch es ist zu spät. Der Cousin von Olympiasiegerin Hilde Gerg stirbt noch auf dem Gehweg - vor den Augen seiner Verlobten.

Für die Familie Gerg ein weiterer Schicksalsschlag. Erst im April verlor Hilde Gerg ihren Mann durch den Riss einer Hauptschlagader. Und jetzt der tragische Todesfall von Cousin Josef.

(Foto: dpa)

— ANZEIGE —