Tod von Tommy Page: Hat sich der Sänger das Leben genommen?

Tommy Page: Sänger stirbt mit 46 Jahren
Tommy Page auf einem Event der Musikfachzeitschrift "Billboard" im Februar 2013 © imago/ZUMA Press, SpotOn

Großer Hit in den 1990ern

US-Sänger Tommy Page ist tot. Er wurde leblos in seiner Wohnung in New York aufgefunden, wie US-amerikanische Medien übereinstimmend berichten. Das 'Billboard'-Magazin beruft sich auf Freunde Pages, laut denen sich der ehemalige Musiker vermutlich das Leben genommen haben soll.

Am besten bekannt war Page für seine Hit-Single 'I'll Be Your Everything' aus dem Jahre 1990. Nach seinem großen Erfolg arbeitete Page unter anderem bei Reprise Records und wurde später Verleger von 'Billboard'. Er nahm weiterhin Alben auf und absolvierte Auftritte - vorwiegend in Asien, wo er immer noch erfolgreich war. Page hinterlässt seine Partnerin Charlie und drei Kinder.

Es ist nicht bekannt, ob Page womöglich an Depressionen gelitten hat.

Wenn Sie Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge (www.frnd.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

spot on news

— ANZEIGE —