Tod am Set von Johnny Depp-Film

Bei den Dreharbeiten zum neuen Film von Johnny Depp ist aus bislang ungekärten Umständen ein Mitarbeiter ertrunken. Wie 'TMZ' berichtet, soll er einen Herzstillstand erlitten haben.

Bei dem Toten habe es sich laut Polizeiangaben um einen Taucher gehandelt, der für eine Wasser-Szene in einem Tank beschäftigt war. Rettungskräfte flogen den Mann ins Krankenhaus. Doch vor Ort konnte der Mann nur noch für tot erklärt werden.

— ANZEIGE —