TJ Jackson bekommt Sorgerecht für Michaels Kinder

TJ Jackson bekommt Vormundschaft
TJ Jackson hat das Sorgerecht für Michaels Kinder bekommen. © Getty Images, Tim Alban

Katherine Jackson nicht mehr länger Vormund

Hat das Theater um die Jackson-Familie jetzt zumindest vorerst ein Ende? Wie die gewöhnlich gut informierte Klatschseite 'TMZ' berichtet, hat Michael Jacksons Mutter nicht mehr länger das Sorgerecht für die drei Kinder des verstorbenen King of Pop.

- Anzeige -

Vormund für Prince, Paris und Blanket ist ab sofort vorübergehend Tito Joe "TJ" Jackson, Sohn von Michaels Bruder Tito. Der 34-Jährige hatte seinen Anwalt darum gebeten, entsprechende Dokumente für die Vormundschaft beim zuständigen Gericht einzureichen.

'TMZ' zufolge haben die Richter Katherine das Sorgerecht nicht aberkannt, weil sie etwas falsch gemacht hat, sondern weil sie von "einer dritten Partei" von ihren Pflichten abgehalten werde. Anders ausgedrückt: Michaels Geschwister Randy, Jermaine und Janet scheinen tatsächlich nicht ganz unschuldig an der ganzen Geschichte zu sein. Man habe den begründeten Verdacht, Katherine würde gegen ihren Willen festgehalten, verkündete Sandra Ribera, die Anwältin von Katherine Jackson, bei der Anhörung vor Gericht.

Ein weiterer Anwalt der Jackson-Familie hingegen, widersprach dem. Er hätte keinen Grund zur Annahme, dass Katherine gekidnappt worden sei. Das ganze sei "ein riesiges Missverständnis", so Sanders. Man darf gespannt sein, wie es weitergeht...

(Bild: Getty Images)

— ANZEIGE —