Tina Turner: Management dementiert Schlaganfall

Tina Turner
Die Frau mit der Power-Stimme: Tina Turner hatte angeblich einen Schlaganfall.

Angeblichen Fahrer von Tina Turner gibt es nicht

Fans von Tina Turner waren geschockt: Der 'Express' berichtete, die 74-jährige Sängerin habe einen Schlaganfall erlitten haben. Jetzt hat das Management die Meldung dementiert: "Fakt ist, dass sich Tina bester Gesundheit erfreut."

- Anzeige -

Die Zeitung hatte einen angeblichen Fahrer namens Albert B. mit den Worten zitiert: "Sie hatte einen leichten Schlaganfall, ist aber wohl auf dem Weg der Besserung." Das Management dagegen stellte klar: Den Fahrer gibt es überhaupt nicht. Tja, eine klassische Ente.

Bei einer Musikveranstaltung in der Schweiz war Tina Turner zwar etwas zurückhaltend, zeigte sich aber sonst so wie ihre Fans sie kennen: Stark, selbstbewusst und mit einem Lächeln auf den Lippen. Daran haben auch die Erfahrungen mit ihrem Ex-Mann Ike Turner nichts ändern können, der die Frau mit der Power-Stimme jahrelang misshandelte.

Erst im vergangenen Jahr hatte Tina Turner den deutschen Musikmanager Erwin Bach geheiratet. Seit 1985 sind die beiden bereits ein Paar und leben gemeinsam in der Schweiz.

Bilderquelle: picture alliance / dpa

Tina Turner und Erwin Bach
2013 heiratete Tina Turner ihren langjährigen Partner Erwin Bach. © picture alliance / dpa, Markus Stuecklin
— ANZEIGE —