Tina Fey: Unsere Kinder sind lustig

Tina Fey
Tina Fey © Cover Media

Tina Fey (43) ist froh, dass ihr Nachwuchs Sinn für Humor hat.

- Anzeige -

Auf ihre Weise

Die Schauspielerin ('30 Rock') hat mit ihrem Mann Jeff Richmond (53) die achtjährige Alice und die zwei Jahre alte Penelope. "Unsere Kinder sind auf ihre eigene Art lustig. Sie sind sehr merkwürdig. Je kleiner sie sind, desto merkwürdiger sind sie. Die Jüngste sagt einfach alles, was sie denkt", berichtete die stolze Mutter dem britischen Magazin 'Time Out'. "Wenn ich ihr zum Beispiel sage, dass sie keine Kekse mehr bekommt oder sie keine Zeichentrickfilme sehen darf, dann versucht sie mich zu erwürgen. Sie legt ihre kleinen Hände um meinen Hals und ich muss dann einfach lachen."

Tina Fey startete ihre Karriere als Komikerin im Jahr 1999 - aber sie kann sich nicht mehr daran erinnern, wann sie wusste, welchen Beruf sie ergreifen möchte: "Komik ist eher eine Entwicklung. Und eher ein verzweifelter Versuch. Es ist nicht vergleichbar, wenn man hübsch ist und dies im Spiegel eines Tages erkennt. Man weiß, dass man lustig sein möchte, dass man dieses Verlangen hat."

Die Amerikanerin ist bald in 'Die Muppets 2: Most Wanted' zu sehen und sie freute sich sehr auf die Dreharbeiten, denn sie ist ein großer Fan einer bestimmten Amphibie: "Ich bin irgendwie in Kermit verknallt. Das bin ich wirklich. Aber er ist schon vergeben, deshalb musste ich mir eine Muppet-Figur aussuchen, die noch Single ist. Gonzo hat eine Hühner-Gattin - der wäre meine nächste Wahl gewesen. Ich würde sagen, dass die Wahl dann auf Lew Zealand fällt. Ich mag es, wie er sich kleidet", grinste Tina Fey.

© Cover Media

— ANZEIGE —