Timbaland bringt uns ein Stück Aaliyah zurück

Timbaland bringt uns ein Stück Aaliyah zurück
Timbaland © Cover Media

Timbaland (43) lässt seine Freundin Aaliyah (†22) ein weiteres Mal hochleben.

- Anzeige -

Neuer Song der Soul-Ikone

2001 kam die aufstrebende Schauspielerin und Soul-Sängerin ('Try Again') bei einem Flugzeugabsturz ums Leben, immer noch halten ihre Fans ihr Andenken in Ehren. Timbaland war zu Lebzeiten eng mit Aaliyah befreundet, die beiden haben viel Musik zusammen gemacht.

Auf seinem neuen Mixtape 'Kings Stay Kings' bringt der Produzent und Rapper seine Freundin nun zurück: Er besitzt laut eigener Aussage einen alten, bisher unveröffentlichten Song des Stars, den er den Fans nicht vorenthalten will. Das Mixtape soll am 25. Dezember erscheinen - für viele sicher ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk.

Mit posthumen Ehrungen kennt sich Timbaland übrigens aus: Er produzierte schon die Michael-Jackson-Platte 'Xscape', die 2014, also gute fünf Jahre nach dem Tod des King of Pop, auf den Markt kam. Während der Arbeit an 'Xscape' kamen dem Musiker auch immer wieder Gedanken an Aaliyah, die er bis heute schrecklich vermisst.

"Ich kämpfe einfach immer noch mit dem Verlust von Aaliyah", sagte Timbaland damals zu 'MTV News'. "Man hat verrückte Gedanken, aber du dankst auch Gott dafür, wo du im Leben stehst. Ich hatte Michael Jackson eine Weile lang vergessen. Aber als ich seine Stimme wieder hörte, wusste ich, ich muss das Album machen. Es war höchst emotional. Es dauerte eine ganze Woche, bis ich überhaupt verarbeitet hatte, was ich da gerade tue."

Cover Media

— ANZEIGE —