Tim Mälzer kocht im August das letzte Mal in der ARD

Tim Mälzer
Tim Mälzer © Cover Media

Tim Mälzer (43) muss sich von seiner ARD-Kochshow verabschieden.

- Anzeige -

Abschied nach 5 Jahren

Die ARD bestätigte gegenüber 'DWDL.de', dass die Sendung 'Tim Mälzer kocht' abgesetzt wird: Am 23. August läuft die letzten Episode. Der sympathische Schleswig-Holsteiner bleibt dem Sender allerdings erhalten: Schon bald wird er montags um 20.15 Uhr den 'Lebensmittel-Check' präsentieren und "als kritischer Moderator und provokanter Fragensteller neue Hintergründe zu Lebensmitteln und guter Ernährung präsentieren".

Seine Kochsendung hatte Tim 2009 zum ersten Mal moderiert, die Quoten waren in den vergangenen Monaten allerdings nicht gut genug: Nur 6,8 Prozent Marktanteil konnte Mälzer einfahren, bei der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren es sogar nur 3,9 Prozent.

Seine TV-Karriere ist allerdings nicht das einzige Standbein, das sich der Publikums-Liebling aufgebaut hat: Erst Anfang des Monats feierte Tim Mälzer das fünfjährige Bestehen seines Restaurants 'Bullerei' in Hamburg. Während die Punkrockband 'Beatsteaks' ('Gentleman of the Year') aufspielte, feierte der Geschäftsmann seinen Erfolg mit Stargästen wie dem Hamburger Rapper Das Bo (36, 'Mein eigener Film').

Cover Media

— ANZEIGE —