Tim Bendzko: Zu krank zum Singen

Tim Bendzko
Tim Bendzko © Cover Media

Tim Bendzko (28) liegt mit Mandelentzündung flach.

- Anzeige -

Mandelentzündung

Der Sänger ('Am seidenen Faden') brach am 21. Februar sein Konzert in Erfurt ab und sagte am darauffolgenden Tag auch den Gig in Emden ab. Dem Berliner tut der Ausfall furchtbar leid, wie er auf seiner Facebook-Seite meinte: "Das geht einem echt ans Herz", läutete er die Hiobsbotschaft für seine Fans ein, die ihn in Emden auf der Bühne sehen wollten. "Wir suchen bereits nach Nachholterminen für Erfurt und Emden. Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit."

Die Fans zeigten sich nachsichtig und wünschten ihrem Idol vor allem eine schnelle Genesung. Die Grüße werden aller Wahrscheinlichkeit nach ankommen - Bendzko pflegt seine Facebook-Fanseite nämlich selbst, wie er im Interview mit der 'Volksfreund' bestätigte: "So schwierig" sei das ja nicht und er weiß die Plattform zu schätzen: "Sie [soziale Medien] sind in jedem Fall ein sehr gutes Mittel, um viele Menschen schnell zu erreichen, und machen die Kommunikation mit den Fans um einiges leichter."

Jetzt würden sich besonders die Fans in Hamburg um eine schnelle Kommunikation freuen: Noch ist nämlich nicht bekannt, ob Tim Bendzko seine Mandelentzündung mittlerweile in den Griff bekommen hat und heute Abend in der Hamburger Sporthalle für Furore sorgen kann.

© Cover Media

— ANZEIGE —