Tim Bendzko, Angelique Kerber, Oliver Kahn und Co.: So reagierten die Promis auf das Spiel Deutschland - Italien

Deutschland vs. Italien: Die Reaktionen auf den 11er-Krimi
Mehr Emotionen gehen nicht: Joshua Kimmich bejubelt den Einzug ins EM-Halfinale © imago/Ulmer/Teamfoto

Es war das erwartet spannende und hart umkämpfte EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien. Doch diesmal gingen die Deutschen als Sieger vom Platz - wenn auch erst nach einem Krimi im Elfmeterschießen. Dieser Fußball-Thriller hat auch die deutschen Promis nicht kalt gelassen. Auf Twitter schrieben sie sich ihre Finger wund.

- Anzeige -

So twitterten die Promis

So lautete Markus Kavkas (49) (ehemaliger MTV-Moderator) passendes Fazit etwa: "Fußballspiele, nach deren Abpfiff man so fertig ist, als hätte man selbst gespielt." Ähnlich erging es wohl auch Dschungelcamp-Autor Micky Beisenherz (39, "Zum Traumpaar in 30 Tagen"). "Ich bin fertig...", teilte er via Twitter mit. Unsere Tennis-Queen Angelique Kerber (28) musste nach dem Spiel wohl auch erstmal durchatmen: "Jaaaaaaaaa!!!!!! Wahnsinn Jungs", zwitscherte die Australian-Open-Siegerin.

Sänger Tim Bendzko (31, "Unter die Haut") ist sich nach dem Halbfinaleinzug sicher: "Jetzt kann uns keiner mehr aufhalten." Dazu setzte er den passenden Hashtag #Finalewirkommen. Auch an Regierungssprecher Steffen Seibert (56) ging das Spiel nicht spurlos vorüber. "Nervenfertig, aber glücklich", schrieb er nach dem Viertelfinal-Sieg. CDU-Politiker Peter Altmeier (58) fasste die 120 Minuten inklusive Elfmeterschießen mit den Worten "Einfach nur schön" zusammen. Ein Extralob bekam noch Siegtorschütze Jonas Hector. Altmeier, selbst aus dem Saarland, jubelte: "Und es war ein Saarländer!!!" Ein bisschen Lokalpatriotismus kann sich eben auch ein Politiker nicht immer verkneifen.

 

"Unfassbar! Was war da denn los?"

 

Der einstige Torwart-Titan Oliver Kahn (47) freute sich ebenfalls. Auf Twitter schrieb er: "Glückwunsch @DFB_Team!!! Beim Elfmeterschießen ist Verlass auf uns." Aber auch an die Verlierer schickte er ein paar warme Worte: "Kompliment auch an die Italiener für einen historischen Moment." Der verletzte DFB-Kicker Ilkay Gündogan (25) reagierte dagegen vollkommen ungläubig. "Yeeeeeeeeees!!!!!! Unfassbar! Was war da denn los? Halbfinaleeeee!", haute er in die Tasten. Für Spaß-Rapper MC Fitti (40, "Fitti mitm Bart") war die Angelegenheit aber wohl eher entspannt. Er twitterte salopp: "Die anderen waren auch ganz okay".

Das Elfmeterschießen ging zwar zum Glück für Deutschland positiv aus, aber es hatte trotzdem auch so seine Schattenseite, wie etwa Comedian Simon Gosejohann (40) zu berichten wusste: "Ooooooh Gott, geil, aber ich melde mich krank", so seine Worte im Kurznachrichtendienst. Voll gepackt mit Endorphinen zwitscherte "Grill den Henssler"-Moderatorin Ruth Moschner (40). "Danke! Jetzt werden wir Europameister!" Und wir sagen: Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen.

spot on news

— ANZEIGE —