Til Schweiger und seine neue Freundin Marlene Shirley turteln beim 'GQ'-Award

Til Schweiger zeigt neues Liebesglück
Til Schweiger und Freundin Marlene Shirley bei der Verleihung der GQ-Awards. © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Til Schweiger verrät: "Es ist was Ernstes mit Marlene"

Zum 17. Mal zeichnete das Männer-Magazin 'GQ' die Männer des Jahres aus. Unter den glücklichen Gewinnern: Till Schweiger. Der Schauspieler wurde für sein soziales Engagement in der Flüchtlingskrise geehrt. Doch im Mittelpunkt des Abends stand Schweigers Auftritt auf dem roten Teppich. Denn dort präsentierte der 51-Jährige zum ersten Mal ganz offiziell sein Liebesglück mit Freundin Marlene Shirley.

- Anzeige -

Dass Til für die Amerikanerin nicht nur der Mann des Jahres, sondern vielleicht sogar der Mann des Lebens ist, verrät die gelernte Regieassistentin noch etwas schüchtern im Interview: "Wir wissen ja alle, dass Til ein sehr guter Schauspieler ist, aber er konnte auch allen beweisen, dass er Herz hat."

Kennengelernt haben sich Marlene Shirley und Til Schweiger schon vor mehreren Jahren – der Funke ist aber offenbar jetzt erst übergesprungen. "Wir kennen uns schon seit 2010. Ich habe Marlene über meinen Freund und Co-Produzenten Tom Zickler kennengelernt. Wir waren all die Jahre in einem erweiterten Freundeskreis, waren zusammen auf Veranstaltungen. Jetzt war der richtige Zeitpunkt für uns."

Welche bisher geheimen Beziehungsdetails das Paar noch verraten haben, sehen Sie im Video.

— ANZEIGE —