Til Schweiger und Fahri Yardim sind echte Freunde

Til Schweiger und Fahri Yardim sind echte Freunde
Keine Einzelkämpfer © Cover Media

Til Schweiger (52) und Fahri Yardim sehen ihre Freundschaft nicht als selbstverständlich an.

- Anzeige -

Til Schweiger und Fahri Yardim: "Das Freundschaftliche bei uns fühlt sich oft familiär an"

"Viele Schauspieler sind Einzelkämpfer - die suchen gar keine Freundschaften, sondern gucken: Wie komme ich weiter und mit wem?", seufzte Til im Gespräch mit dem Magazin 'DB MOBIL'.

Zum Glück ist das bei ihm und Fahri nicht so: Die beiden Megastars haben sich 2005 bei den Dreharbeiten zu 'Wo ist Fred?' kennengelernt und sind als Hamburger 'Tatort'-Kommissare derzeit DAS Gesprächsthema.

Über die Männerfreundschaft verriet Yardim: "Til ist einer meiner ganz wenigen Freunde aus der Branche. Das Freundschaftliche bei uns fühlt sich oft familiär an." Dieses Kompliment konnte Til nur zurückgeben: "Man kann sich kabbeln und unterschiedlich sein, aber da ist eine grundsätzliche Herzlichkeit. Die steht nicht infrage, die ist bedingungslos."

Diese bedingungslose Herzlichkeit ist durchaus auf dem Erfolgskurs: Til Schweiger und Fahri Yardim gelten als Dream-Team im deutschen Film, immer wieder treten sie gemeinsam vor die Kamera. Kein Wunder, immerhin genießen sie die gemeinsame Zeit immer. Auf Nachfrage der ARD schwärmte Fahri Yardim nach dem ersten gemeinsamen 'Tatort'-Dreh von Til Schweiger:

"Ein professioneller, großzügiger, humorvoller Kollege."

Cover Media

— ANZEIGE —