Til Schweiger: Seine Töchter mögen seinen Style

Til Schweiger (51) stutzt manchmal, wenn eine seiner Töchter seine Klamotten trägt. In wenigen Tagen erscheint die Kollektion Ce'Til, die der deutsche Superstar ('Barfuss') gemeinsam mit Topmodel Eva Padberg (35) und der Berliner Designerin Katja Will vom Label C'est tout entworfen hat.

- Anzeige -

Modischer Papa

Im Interview mit dem 'OK!'-Magazin enthüllte der Schauspieler, dass er in Sachen Mode nicht nur bei seinen Fans gut ankommt: Auch seine Töchter Luna (18), Lilly (16) und Emma (12) mögen das eine oder andere Teil, in das sich ihr Vater schmeißt.

"Die plündern regelmäßig meinen Kleiderschrank", lachte der stolze Papa, "und dann sehe ich plötzlich meinen Prada-Pulli an ihnen wieder."

Süüüüüß, werden jetzt viele Mütter rufen - doch Til scheint sich da noch nicht sicher zu sein. "Ich weiß nur nicht, ob ich mich darüber ärgern oder als Kompliment sehen soll", schmunzelte er mit einem Augenzwinkern.

Ob er sich in die Mode-Entscheidungen seine Mädels einmischt? Nicht wirklich, räumte Til ein, schließlich seien die drei mittlerweile "fast erwachsen". Eine Ausnahme aber gibt es: "Ich mag es nicht, wenn sie sich in Skinny Jeans quetschen, und habe schon etliche Male vorgeschlagen, andere Hosen zu kaufen. Aber dann bekomme ich zu hören: 'Nee, lass' mal stecken!'"

Ce'Til umfasst zehn Designs für Männer und ist ab dem 30. April exklusiv auf eBay zu haben.

Wofür der Name steht? Das verriet Katja Will dem Magazin schon im Februar: "Die neue Kollektion heißt Ce'Til - das beinhaltet das C für mein Label C'est tout, das E für die wundervolle Eva und Til für Til Schweiger. Das ist unser Team."

Cover Media

— ANZEIGE —