Til Schweiger musste seiner Ex-Frau Dana Schweiger den Hof machen

Dana Schweiger wollte ihren Ex-Mann Til Schweiger eigentlich nie heiraten.
Dana Schweiger spricht ganz offen im Interview.

Dana Schweiger: "Damals ist er charming gewesen"

Dana Schweiger wollte ihren Ex-Mann Til nie heiraten! Und nach der Scheidung von dem Schauspieler fühlte sie sich endlich wieder frei, das plauderte sie jetzt in einem Interview mit RTL Exclusiv während eines Werbeshootings für die Bio-Creme Regulat aus.

- Anzeige -

Zehn Jahre war Dana mit Til Schweiger verheiratet, 1995 gaben sich die beiden ganz romantisch das Jawort. Damals versprach Til bereits, dass die beiden ganz sicher mehr als nur ein Kind bekommen würden. Er sollte Recht behalten, es wurden vier. Model Dana schnappte sich den Mann, den Millionen Frauen anhimmeln. Da klingt es fast absurd, was die heute 47-Jährige erzählt, denn sie wollte Til erst gar nicht heiraten, er musste ganz schön um sie buhlen: "Ja, das hat er", grinst sie. "Damals ist er charming gewesen", lacht die gebürtige Amerikanerin.

Dana und Til Schweiger 2001
Noch glücklich: Dana und Til Schweiger im Jahr 2001.

Ein kleiner Seitenhieb gegen den Ex. 2005 trennen sich die Schweigers – im Guten, sagen sie. Die Scheidung folgte aber erst neun Jahre später. "Seitdem hat man so ein Freiheitsgefühlt. Keine Ahnung warum, aber es ist so." Dana zeigte sich bisher noch nie öffentlich mit einem anderen Mann, Til dafür mit vielen anderen Frauen! Da gab es zum Beispiel Melanie Scholz oder Svenja Holtmann, beide sehr viel jünger als Dana. "Mir ist das eigentlich sowas von egal, Hauptsache der Til ist happy und meine Kinder auch. Man geht halt getrennte Wege", erklärt Dana versöhnlich.

Dana Schweiger ist aktuell übrigens nicht verliebt und auch Til soll gerade wieder Single sein. So ein Liebes-Comeback der Schweigers... das wäre doch schön. Aber leider wohl eher ausgeschlossen.

— ANZEIGE —