Til Schweiger: Monogamie nicht nötig

In einem Interview gestand Til Schweiger jetzt, dass er es bisher mit der Monogamie nicht immer so genau nahm. Aus diesem Grund würde er auch seinen Kindern vermitteln wollen, dass Monogamie nicht unbedingt erstrebenswert sei.

- Anzeige -

"Über das Thema haben wir noch nicht miteinander geredet. Es ist immer das erstrebenswert, was man vom Herzen her machen möchte. Ich werde aber nicht sagen: 'Die Monogamie ist erstrebenswert.'"

— ANZEIGE —