Til Schweiger: Filmprojekt mit Cro

Til Schweiger
Til Schweiger © Cover Media

Til Schweiger (51) und Cro (25) können nicht nur miteinander feiern, sondern auch arbeiten.

- Anzeige -

"Ziemlich abgefahren!"

Im Interview mit der 'Bild'-Zeitung enthüllte der Filmemacher ('Honig im Kopf'), dass er einen Film mit und über den Rapper ('Du') plant.

"Ein fiktionaler Film, der dokumentarische Züge hat", fasste Schweiger zusammen und grinste: "Der Film wird ziemlich abgefahren. Ziemlich geil! Ich spiele auch mit, aber keine Hauptrolle."

Es war nicht zu überhören, dass sich der Altmeister richtig auf sein neues Projekt freut - das liegt sicher auch an der kometenhaften Karriere, die Cro seit seinem Hit 'Easy' hingelegt hat. "Der Typ ist irre toll. Es gibt ein richtig geiles Drehbuch. Ich will nicht zu viel verraten, es ist nicht nur ein Konzertfilm von Cro. Sondern, es gibt drei verschiedene Erzähl-Ebenen", machte Schweiger Lust auf seinen Streifen.

Die Castings sind bereits abgeschlossen, im Mai beginnen die Dreharbeiten in Berlin. Ins Kino kommt das Werk dann 2016.  

Til Schweiger und Cro können also zusammen arbeiten - wir freuen uns! Dass sie zusammen feiern können, bewiesen die beiden Herren ja schon Anfang Februar nach der 'Cinema for Peace'-Gala, auf der Til Schweiger für seinen Film 'Honig im Kopf' mit dem Sonderpreis geehrt worden war. Til lud seine Filmcrew im Anschluss in den Berliner Sage Club ein, als Dankeschön, wie er der Presse später sagte. Seine Leute aber nutzten die Gelegenheit, um den Meister selbst zu überraschen: Zu später Stunde rockte Cro live die Bühne!

"Ich wusste nicht, dass Cro auftreten wird. Den Überraschungs-Auftritt hat mir mein Filmteam geschenkt", freute sich Til Schweiger später auf Nachfrage der 'B.Z.'.

Cover Media

— ANZEIGE —