Til Schweiger: Entspannter Lebenswandel

Til Schweiger
Til Schweiger © Cover Media

Til Schweiger (50) findet es toll, zwischendurch mal einen Gang runter zu schalten.

- Anzeige -

Auf Mallorca

Das tut der Leinwandstar ('Zweiohrküken') am liebsten in seiner Luxus-Finca auf Mallorca und genießt das Leben auf der Insel in vollen Zügen. Sobald er aus dem Flieger steigt, lässt er auch Hektik und Stress an Bord. "Vom Lebensgefühl ist es hier viel entspannter als in Deutschland", betonte er im Interview mit 'Stylebook' und schilderte sein ruhiges Leben: "Ich lebe in einer Gegend, wo eigentlich nur Spanier sind. Die Uhren gehen hier viel langsamer. Das war für mich auch eine Umstellung, weil ich ja immer so schnell unterwegs bin. Es ist immer schönes Wetter auf Mallorca und die Leute sind entspannt hier. Es ist schön, hier zu sein." Sein trautes Heim soll sich der Kino-Liebling auch schön eingerichtet haben und Schweiger-Fans können seit Kurzem Möbelstücke im Stile des Schauspielers erwerben. So launchte er den Onlineshop 'Barefoot Living', der Interior-Stücke anbietet. Dazu gehören Designs, die perfekt in Tils (neuen) Lebensstil passen - eine gemütliche Hängematte, ein rustikaler Vintage-Esstisch, barocke Bilderrahmen oder auch ein Fahrrad gehören zum Beispiel zum breiten Angebot des Shops. Alles nach dem Geschmack des Leinwand-Schönlings und der ist weder protzig noch ungemütlich. Auf die Frage, woher seine Passion für Möbel und Accessoires komme, antwortete der Darsteller: "Die hatte ich immer schon. Das sieht man, glaube ich, meinen Filmen auch an. Jeder Film ist in sich durchkomponiert. Bei mir Zuhause passen die Sachen alle zusammen. Ich gucke, ob sie gemütlich sind, dass ich mich wohl fühle, dass sie eine Wärme ausstrahlen, dass sie nicht protzig sind oder bunt."

Was dem Regisseur neben dem entspannten Look wichtig ist: Qualität! Die habe aber nichts mit Goldhähnen zu tun. "Ich liebe natürliche Materialien wie Holz, schlichtes Design und Erdfarben", erzählte er im 'Bunte'-Gespräch und fügte hinzu, sich sein Wunsch-Domizil geschaffen zu haben. "Mein Traum war es schon immer, auf einem Bauernhof zu leben und ihn selbst einzurichten."

Das bedeutet aber nicht, dass der Produzent neben dem Einrichten auf der faulen Haut lag. Am 25. Dezember kommt sein neuer Film 'Honig im Kopf' in die Kinos, eine Tragikomödie, die das Thema Alzheimer behandelt. Schwerer Stoff - wie gut, dass sich Til Schweiger auf Mallorca von seiner aufreibenden Arbeit schnell wieder erholen kann.

Cover Media

— ANZEIGE —