Thomas Hayo spricht über seine Traumfrau

Thomas Hayo spricht über seine Traumfrau
Thomas Hayo hat verraten, welche Eigenschaften seine Traumfrau haben muss. © imago stock&people

"Ich habe keinen speziellen Typ"

Läuft da etwas oder läuft da nichts? Bisher hat Thomas Hayo beharrlich zu den seit Wochen schwelenden Gerüchten um eine angebliche Affäre zwischen ihm und Model-Mama Heidi Klum geschwiegen. Und auch bei einem Benefiz-Fußballspiel in Hamburg waren Fragen nach Heidi unerwünscht. Im Interview mit RTL hat Hayo aber über seine Traumfrau gesprochen.

- Anzeige -

"Ich habe keinen speziellen Typ", so Hayo auf die Frage, ob seine Traumfrau ein Model sein muss. Wichtig sei für ihn vor allem, dass seine Freundin kein "Anhängsel" sei. "Ich habe gerne Frauen, die ihren eigenen Weg gehen und ihren eigenen Kopf haben" Und das Aussehen sei zwar "nicht unbedingt zweitrangig", aber es gebe Sachen, die auf jeden Fall wichtiger seien: "Selbständigkeit, Selbstvertrauen, innere Stärke", so Hayo.

Thomas Hayo spricht über seine Traumfrau
© imago stock&people

Keine Frage – Heidi Klum wäre so eine Frau. Zuletzt tauchten die beiden bei einer Gala im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes auf, auch wenn die beiden nicht gemeinsam über den Roten Teppich liefen und Hayo einige Minuten vor dem Topmodel erschien. Cleverer PR-Schachzug, Affäre, eine neue Liebe, oder auch nichts von alledem – man darf gespannt sein, wie es weitergeht. Ein neues Gerücht gibt es inzwischen immerhin: So plant Heidi Klum angeblich einen Umzug nach New York – wo auch Thomas Hayo lebt…

(Bildquelle: Imago)

— ANZEIGE —