Thomas Gottschalk erhält Jupiter-Ehrenpreis

Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk © Cover Media

Thomas Gottschalk (64) wird beim Jupiter Award mit einem Ehrenpreis bedacht.

- Anzeige -

"Er schrieb TV-Geschichte"

Der Moderator ('Back To School - Gottschalks großes Klassentreffen') ist bereits seit Jahrzehnten nicht mehr aus dem deutschen Fernsehen wegzudenken und wird für seine Leistungen nun mit einem speziellen Jupiter Award ausgezeichnet.

"Mit seiner Show 'Wetten, dass ..?' schrieb Thomas Gottschalk TV-Geschichte. Seine Moderation ist stets geprägt von Respekt gegenüber dem Publikum und Stars. Das ist für ihn die Basis, auf der er mit Spontanität, Frechheit und Witz aufbaut", begründete 'TV Spielfilm'-Chefredakteur Lutz Carstens die Ehrung für das Lebenswerk in einer Pressemitteilung.

Den Jupiter Award verleiht das TV-Magazin gemeinsam mit 'Cinema' am 25. März in Berlin. Neben Thomas Gottschalk stehen als weitere Gewinner unter anderem Florian David Fitz (40, Bester Darsteller national in 'Hin und weg'), Keira Knightley (29, Beste Darstellerin international in 'Can a Song Save Your Life?') und Chris Pratt (35, Bester Darsteller international in 'Guardians of the Galaxy') bereits fest.

Unterdessen wurde bekannt, dass Thomas Gottschalk auch zu seinem 65. Geburtstag am 18. Mai eine ganz besondere Ehre zuteil wird: Bei RTL wird der Ehrentag nämlich mit einer großen Show gefeiert, in der Freunde und Weggefährten des Showmasters mit ihm in Erinnerungen schwelgen werden. Das Event wird live aus dem Berliner Admiralspalast übertragen. Thomas Gottschalk soll in der Show allerdings nicht nur gefeiert, sondern auch geneckt werden, hieß es von Seiten des Senders: Seine Schwächen sollen zum Thema und offene Rechnungen beglichen werden.

Cover Media

— ANZEIGE —