Theaterpreis für Angela Lansbury und Kevin Spacey

Theaterpreis für Angela Lansbury und Kevin Spacey
Angela Lansbury wurde am Sonntagabend im Royal Opera House in London mit dem Olivier Award geehrt © Joel Ryan/Invision/AP

Angela Lansbury (89, "Mord ist ihr Hobby") wurde am Sonntagabend in London mit dem begehrten britischen Olivier Award ausgezeichnet. Die Schauspielerin erhielt den Theaterpreis als beste Nebendarstellerin. Sie wurde zum ersten Mal mit dieser Auszeichnung geehrt. Auch "Downton Abbey"-Star Penelope Wilton (68) hatte allen Grund zur Freude, sie gewann in der Kategorie beste Hauptdarstellerin.

- Anzeige -

"And the Olivier goes to..."

Mark Strong (51, "Kingsman - The Secret Service") erhielt die Auszeichnung in der Kategorie bester Hauptdarsteller. Auch Kevin Spacey (55, "House of Cards") durfte sich über einen Olivier Award, dem britische Pendant des amerikanischen Tony Award, freuen. Judi Dench (80, "Best Exotic Marigold Hotel 2") überreichte ihm den Ehrenpreis für seine Verdienste um das britische Theater. Der Oscar-Gewinner ist derzeit künstlerischer Leiter des London Old Vic Theaters.

— ANZEIGE —