"The Walking Dead"-Star Norman Reedus bekommt eigene Show

"The Walking Dead"-Star Norman Reedus bekommt eigene Show
Daryl Dixon (Norman Reedus) und Carol (Melissa Suzanne McBride) in der zweiten Staffel von "The Walking Dead" © Gene Page/AMC

Nicht nur in der Zombie-Serie "The Walking Dead" ist Norman Reedus ein ausgesprochener Motorrad-Fan, sondern auch im echten Leben. Doch während sein Charakter Daryl Dixon sich mit Benzinknappheit und allerhand untotem Gesocks herumschlagen muss, hat Reedus es in der Realität um einiges leichter. Jetzt bekommt der Schauspieler sogar seine eigene Reality-Show vom US-Sender AMC spendiert, in der sich natürlich auch alles um Feuerstühle dreht.

- Anzeige -

Unterwegs mit dem Motorrad

Die Reality-Serie mit dem Arbeitstitel "Ride with Norman Reedus" soll 2016 ausgestrahlt werden und zunächst sechs einstündige Folgen umfassen, wie der Sender erklärt. Der Schauspieler und Motorrad-Enthusiast wird die Zuschauer mit auf eine Tour durch die US-amerikanische Biker-Szene nehmen.

"Ich bin sehr aufgeregt und AMC sehr dankbar, dass der Sender mir diese Gelegenheit gibt, meine Leidenschaft mit unseren Fans und hoffentlich auch einem ganz neuen Publikum zu teilen", erklärte Reedus. Er habe jede Menge Spaß an den Aufnahmen gehabt.

spot on news

— ANZEIGE —