The Voice: Stefanie Kloß unterstützt Rea Garvey, Samu Haber und Die Fantastischen Vier

Die 'The Voice of Germany'-Jury steht fest.
'Silbermond'-Sängerin Stefanie Kloß ist die 'The Voice'-Nachfolgerin für Nena.

Die Jury von 'The Voice of Germany' ist mit Stefanie Kloß endlich komplett

Helene Fischer, Yvonne Catterfeld oder doch Nina Hagen? Die Spekulationen um das weibliche Jury-Mitglied von 'The Voice of Germany' wollten nach dem Ausstieg von Nena einfach nicht abreißen. Doch wer füllt den letzten Jury-Platz aus? Das Geheimnis wurde nun endlich gelüftet: 'Silbermond'-Frontfrau Stefanie Kloß wird künftig über die Gesangstalente urteilen. Die 29-Jährige stößt damit, neben Rea Garvey, Samu Haber sowie Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier, als Jury-Küken zu 'The Voice'. Sowohl ProSieben als auch das 'Silbermond'-Management haben die Meldung bestätigt.

- Anzeige -

Stefanie Kloß bringt in jedem Fall die nötige Erfahrung für den Jury-Job mit. Mit 'Silbermond' gewann Stefanie unter anderem sieben Mal den Echo. Die Band, zu der neben der Sängerin auch Andreas Nowak, Kloß' Freund Thomas Stolle und Johannes Stolle gehören, hatte große Charterfolge mit Hits wie 'Das Beste' oder 'Durch die Nacht'. Außerdem, so erklärt die Sängerin, habe die Gruppe schon immer junge Künstler unterstützt: "Jetzt fühlt es sich gut an, den nächsten Schritt zu gehen und an der Seite von großartigen Kollegen Talente bei 'The Voice of Germany' zu entdecken und ihnen zur Seite zu stehen."

Vor ihrer bevorstehenden Aufgabe habe Stefanie dennoch großen Respekt. Schließlich nehme sie Nenas Platz ein, die "ihre Rolle als Coach großartig umgesetzt" habe, so die 29-Jährige. Sie selbst setzt sich erstmal keine unrealistisch hohen Ziele: "Ich werde versuchen, das Coaching-Team bestmöglich zu verstärken."

Der Zuspruch auf der Facebook-Seite von 'The Voice' zeigt, dass auch viele Fans der Sendung mit der Entscheidung sehr zufrieden sind. Kommentare wie: "Stefanie Kloß ist eine der sympathischsten und begabtesten Sängerinnen, die Deutschland zu bieten hat. Absolut richtige Wahl, jetzt freue ich mich noch mehr auf die neue Staffel!" bekommen zahlreiche Likes.

Der muntere Jury-Tausch hat also jetzt ein Ende - denn mit Rea Garvey kehrt an die Stelle von Max Herre ein Jury-Coach der ersten Stunde in die Castingshow zurück. Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier ersetzen die BossHoss-Jungs. Nur Samu Haber bleibt als einziger Juror der vergangenen Staffel erhalten.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —