The Voice of Germany: Andreas Bourani ersetzt Samu Haber

'The Voice of Germany': Andreas Bourani wird Samu Haber ersetzen
Andreas Bourani wird der neue Coach bei 'TVoG' © dpa, Jörg Carstensen

Andreas Bourani wird der neue Coach

Diese Nachricht wird viele Fans von 'The Voice of Germany' sicherlich freuen: Andreas Bourani wird in der neuen Staffel der Casting-Show in der Jury sitzen, wie die 'Bild' berichtet. Der beliebte Sänger wird den Platz von Samu Haber einnehmen, der freiwillig die Show verließ.

- Anzeige -

Im Herbst startet die fünfte Staffel von 'The Voice of Germany' und Andreas Bourani wird neben Stefanie Kloß, Rea Garvey, Smudo und Michi Beck nach neuen Musik-Talenten suchen und sie coachen. Im Interview mit der 'Bild' sagte der 31-Jährige über seinen neuen Job: "Das Format steht für herausragende musikalische Qualität und einen höchst seriösen sowie respektvollen Umgang mit Musik und Künstlern. Ich freue mich sehr, bei der neuen Staffel als Coach dabei zu sein.“

Andreas Bourani nahm selbst im Jahr 2003 an einer Casting-Show teil, wo seine Musikkarriere startet. Sein größter Hit 'Auf uns' kam im Jahr 2014 auf den Markt und wurde zu DEM Sommer-Hit und der Hymne für die Fußball-WM 2014.

— ANZEIGE —