The Voice of Germany 3: Wie funktioniert der neue Steal Deal?

Die Jury von 'The Voice of Germany'
Die Jury von 'The Voice of Germany' kann demnächst den 'Steal Deal'-Joker einsetzen © dpa, Richard Huebner

Coaches können Kandidaten retten

Die Blind Auditions sind vorbei, jetzt geht es bei 'The Voice of Germany' in die heiße Phase: Die Kandidaten müssen sich in den Battles gegeneinander behaupten. Wer verliert, muss seine Sachen packen - so war es jedenfalls bisher. Doch in der dritten Staffel hat die Jury nun die Möglichkeit, einen Joker zu ziehen.

- Anzeige -

Der sogenannte 'Steal Deal' ermöglicht es den Coaches, via Buzzer einen Verlierer zu retten und ins eigene Team zu holen. Sollten mehrere Coaches für denselben Kandidaten buzzern, darf der Kandidat entscheiden, in welches Team er gehen möchte. Ein echtes Novum, das noch einmal richtig Spannung in die Show bringen dürfte.

Foto: dpa

— ANZEIGE —