'The Voice Kids'-Jury: Das braucht ein Musiker

Johannes Strate, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster
Johannes Strate, Lena Meyer-Landrut und Mark Forster © Cover Media

Lena Meyer-Landrut (23), Johannes Strate (35) und Mark Forster (31) haben verraten, was moderne Musiker heutzutage mitbringen müssen, um Erfolg zu haben.

- Anzeige -

Wertvolle Experten-Tipps

Die drei Stars sitzen derzeit als Mentoren in der dritten Staffel der Castingshow 'The Voice Kids', die Blind Auditions sind in vollem Gange.

Mit der Jugendzeitschrift 'Bravo' sprachen die drei jetzt darüber, wie man es als Teenie zum Star schafft. Jeder hatte wertvolle Tipps im Gepäck.

Johannes beispielsweise riet Jungstars dazu, auf Individualität zu setzen: "Es geht nicht darum, Christina-Aguilera-Songs perfekt nachsingen zu können - guck, was DU am besten kannst!"

Mark legte Möchtegern-Künstlern ans Herz, ihre eigenen Songs zu komponieren, statt die Hits Fremder nachzusingen. "In Deutschland muss ein Künstler zu 100 Prozent glaubhaft sein. Und das klappt oft nur durch echte Geschichten in den Liedern. Ich sage immer: Wer schreibt, bleibt!"

Lena konnte hingegen enthüllen, was ein Jungstar auf keinen Fall an den Tag legen sollte: "Unfreundlichkeit! Keiner mag Leute, die mies drauf sind."

Während Johannes Strate und Lena Meyer-Landrut schon in der vergangenen Staffel bei 'The Voice Kids' dabei waren, ist Mark Forster neu. Im Gespräch mit 'Starflash' verriet der Star kurz vor Beginn seiner Jury-Aufgabe, was ein Talent haben muss, um ihn zu begeistern:

"Da gibt es ja mehrere Faktoren. Zum einen natürlich die Frage, triffst du die Töne und bist du im Rhythmus. Dann ist da allerdings noch so eine spannende Metaebene, die manchmal auch einen schiefen Ton verzeihen lässt. Das ist dann, wenn ich das Gefühl habe, dass das, was da gerade gesungen wird, auch wirklich so gemeint ist. Ich muss der Sängerin oder dem Sänger glauben, was er singt. Dann drück ich auch ganz schnell den Buzzer!"

Die nächste Folge von 'The Voice Kids' mit Lena Meyer-Landrut, Johannes Strate und Mark Forster läuft am morgigen Freitag [20. März] um 20:15 Uhr auf Sat.1.

Cover Media

— ANZEIGE —