The Vampire Diaries': Nach sechs Staffeln steigt Nina Dobrev aus der Serie aus

'The Vampire Diaries': Nina Dobrev verkündet ihr Serien-Aus.
Serien-Aus: Nina Dobrev wird bald nicht mehr als Elena Gilbert in 'The Vampire Diaries' zu sehen sein. © picture alliance / THE CW /Lando, FRANK OCENKFELS III

Nina Dobrev hat genug von 'The Vampire Diaries'

Es ist ein Schock für alle Fans der Serie 'The Vampire Diaries': Hauptdarstellerin Nina Dobrev hat via Instagram selbst ihr Aus verkündet. Nach der sechsten Staffel wird sie nicht mehr als Elena Gilbert in der beliebten Serie zu sehen sein.

- Anzeige -

Auf ihrem Instagram-Account sind vom Osterwochenende viele Bilder zu sehen, die sie gemeinsam mit der Crew von 'The Vampire Diaries' beim ausgelassenen Feiern zeigen. Zu ihrem letzten Bild, das sie zusammen mit Produzentin Julie Plec zeigt, ließ sie dann die Bombe platzen. An ihre Fans gerichtet schrieb sie: "Meine liebste TVD-Familie, ich habe gerade das wundervollste Wochenende am Lake Lanier in Georgia verbracht - gemeinsam mit meiner eigenen TVD-Familie, den Darstellern und der Crew von 'The Vampire Diaries'. Ich will nun die Erste sein, die euch erzählt, dass es sich hierbei nicht nur um eine Osterfeier gehandelt hat, sondern dass es in Wahrheit eine Abschiedsparty war."

Um ihre Fans mit dieser Nachricht nicht im Regen stehen zu lassen, erklärte die 26-Jährige ihre Entscheidung in dem Post: "Ich wollte schon immer, dass Elenas Geschichte ein Abenteuer aus sechs Staffeln werden würde. Und innerhalb dieser sechs Jahre habe ich die Reise meines Lebens gemacht. Ich war ein Mensch, ein Vampir, eine Doppelgängerin, eine verrückte Unsterbliche, eine Doppelgängerin, die vorgab, ein Mensch zu sein, ein Mensch, der vorgab, ein Doppelgänger zu sein. Ich wurde gekidnappt, getötet, wieder auferweckt, gequält, verflucht, herumgerissen, war tot, untot und es wird immer noch so viel passieren bis zum Staffelfinale im Mai. Elena verliebte sich - nicht einmal, sondern gleich zweimal - in zwei unglaubliche Seelenverwandte. Und ich selbst bekam einige der wohl besten Freunde, die ich jemals kennen werde, und konnte mir eine vergrößerte Familie aufbauen, die ich für immer lieben werde."

'The Vampire Diaries': Nina Dobrev verkündet ihr Serien-Aus.
'The Vampire Diaries': Die Rolle der Elena wird es in Staffel sieben nicht mehr geben. © picture alliance / landov

Einen Ausblick auf das Staffel-Ende hat sie ihren Fans auch mitgegeben: "Da kommt noch so einiges auf uns zu, bevor wir dies alles nun zu Ende bringen. Und ich verspreche euch, dass ihr über den kommenden Monat hinweg bis zum Staffelfinale alles über meine Erlebnisse erfahren werdet. Doch bis dahin lade ich euch ein, mit auf diese Achterbahn zu springen, die nun einmal das Leben von Elena Gilbert darstellt, und mit mir gemeinsam zu feiern und mich allmählich von ihr zu verabschieden - und ebenso von meiner Familie auf der Arbeit - wenn ich nun das nächste Kapitel in meinem Leben aufschlagen werde. Ich liebe euch alle. Schnallt euch an. Denn wenn ihr glaubt, ihr wisst, was nun kommt, dann täuscht ihr euch. In Liebe, Nina"

Mittlerweile hat sich auch Julie Plec, die Produzentin der Serie, zu Ninas Abschied in einem offiziellen Statement geäußert: "Sich von Nina zu verabschieden, ist bittersüß und schön. Nach über sechs Jahren zusammen, haben der gesamte Cast und die Crew von 'The Vampire Diaries' ein Level der Zusammengehörigkeit erreicht, das - wie ich glaube - keiner von uns je erwartet hätte. Nina freut sich, ihre Flügel auszubreiten, sich auszuruhen, die Welt zu bereisen …" Außerdem gab sie bekannt, dass auch Michael Trevino, der von der ersten Folge an Tyler Lockwood spielte, die Serie ebenfalls verlassen wird.

Über die genauen Beweggründe ihrer Entscheidung hat Nina bisher nichts gesagt, allerdings vermuten viele Fans schon jetzt, dass es mit der Trennung von Serien-Partner Ian Somerhalder, der mit der Schauspielerin Nikki Reed bereits verlobt ist, zusammenhängen könnte. Eines ist jedoch klar: Für alle Fans der Serie wird es eine schwere Zeit und eine große Umstellung sein.

— ANZEIGE —