'The Rock' legt 'Jumanji' neu auf

'The Rock' legt 'Jumanji' neu auf
Dwayne Johnson © Cover Media

Dwayne Johnson (43) dreht ein Reboot des Filmklassikers 'Jumanji'.

- Anzeige -

Altes Spiel, neue Runde

Mehr als 20 Jahre nach der Veröffentlichung des Fantasy-Streifens mit Robin Williams (†63, 'Mrs. Doubtfire') in der Hauptrolle arbeitet der Hollywood-Hüne ('Fast & Furious 7') an einer Neuauflage. Dies kündigte 'The Rock' - so sein Spitzname - auf seinem Instagram-Account an.

"Es ist offiziell: Wir produzieren und liefern einer völlig neuen Generation einen Titel, den ich liebe und der zu meinen ewigen Favoriten gehört: Es gibt Spiele, die spielt man zum Spaß... und dann gibt es Spiele, die dein Leben verändern. JUMANJI!", kündigte der Star an.

Das Drehbuch sei bereits geschrieben, müsse aber noch überarbeitet werden. Im Herbst sollen dann die Dreharbeiten beginnen, wie Dwayne enthüllte. "Ich verspreche, dass wir etwas Cooles und Besonderes abliefern werden. Das Casting sollte spannend werden!"

In den Kinos erscheint der neue 'Jumanji'-Film derweil voraussichtlich im Juli 2017. Regie führt Jake Kasdan ('Bad Teacher'), während Matt Tolmach produziert.

Der Originalfilm basiert übrigens auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Chris Van Allsburg. Neben Robin Williams traten außerdem Bonnie Hunt (54) und eine junge Kirsten Dunst (33) für den Kultstreifen aus dem Jahr 1995 vor die Kamera.

Cover Media

The Rock plant ein Remake von 'Jumanji'
The Rock plant ein Remake von 'Jumanji' Er tritt in die Fußstapfen von Robin Williams 00:00:45
00:00 | 00:00:45
— ANZEIGE —