'The Ranch' mit Ashton Kutcher wird in einer zweiten Staffel fortgesetzt

Ashton Kutchers "The Ranch" bekommt eine zweite Staffel
Ashton Kutcher (Mitte) und seine "The Ranch"-Kollegen können sich über eine zweite Staffel freuen © Netflix

Seit dem 1. Februar unterhält Ashton Kutcher (38) die Netflix-Nutzer mit seiner Serie "The Ranch". Und weil es so schön ist, kann der Schauspieler gleich auch eine zweite Staffel produzieren. Das gab er jetzt mithilfe einer Videobotschaft auf Twitter bekannt. Die neuen Folgen werden demnach 2017 zu sehen sein.

- Anzeige -

Noch kein Ende in Sicht

Die Netflix-Produktion erzählt die Geschichte des ehemaligen Footballprofis Colt Bennett (Ashton Kutcher), der nach 15 Jahren auf die Ranch seiner Familie in Colorado zurückkehrt. Dort legt er sich mit Vater Beau (Sam Elliott) und Bruder Jameson "Rooster" (Danny Masterson) an, was zu kräftigen Auseinandersetzungen führt.

"Wir haben vor, diese Show für eine sehr lange Zeit zu machen", verriet Masterson (40, "Die wilden Siebziger") kürzlich im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news. "Wir werden es solange machen, wie wir können", bestätigte auch Kutcher die weiteren Pläne für "The Ranch".

spot on news

— ANZEIGE —