"The Munsters" kommen zurück ins TV

"The Munsters" kommen zurück ins TV
Die etwas andere Familie aus der Kultserie "The Munsters" © imago/ZUMA Press, SpotOn

Seth Meyers übernimmt Produktion

Die gruselig-lustige Kultfamilie "The Munsters" aus den 60er-Jahren kommt zurück ins Fernsehen. Wie das Magazin "Variety" berichtet, plant derzeit der US-Sender NBC ein Reboot der bislang 70 Folgen umfassende Serie. Schauspieler und Late-Night-Talker Seth Meyers (43) wurde gemeinsam mit der Autorin Jill Kargman (43) mit der Neuauflage beauftragt. Die neue Serie soll allerdings nur von "The Munsters" inspiriert sein, so wird auch der Handlungsort aus einer fiktiven kalifornischen Kleinstadt in den hippen New Yorker Stadtteil Brooklyn transferiert.

Bereits mehrfach wurde an einer Fortsetzung der Kultserie gearbeitet. Von 1990 bis 1993 lief auf RTL die Neuauflage "Familie Munster" mit mäßigem Erfolg. Zuletzt wurde im Oktober 2012 zu Halloween eine Pilotfolge zu einer neuen Serie bei NBC gezeigt. Wenig später wurde allerdings bekannt, dass sich der Sender gegen Beauftragung entschieden habe. Wann die Seth-Meyer-Umsetzung zu sehen sein wird, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

spot on news