The Dome: Kampf um die Karriere

The Dome: Kampf um die Karriere
© dpa, A3637 Jörg Carstensen

Es war doch ein etwas eigenartiger Auflauf beim Musik-Event 'The Dome' in Köln. Denn anstatt Posing und Gute-Laune-Feeling hatten die Stars mit ihren eigenen Problemen und Problemchen zu kämpfen, wie RTL Exclusiv berichtet.

- Anzeige -

Die 'No Angels' versuchten bei ihrem ersten großen Auftritt seit dem Wirbel um die HIV-Infektion von Nadja Benaisse wieder musikalisch zu überzeugen. Und DSDS-Dritte Annemarie Eilfeld bastelte Backstage an ihrer ins Stocken geratenenen Karriere.

Die 'No Angels' präsentierten sich in hautengen Outfits - doch selbstverständlich stand Nadja wieder im Mittelpunkt. Stehen die Schlagzeilen um ihre Verhaftung und die Vorwürfe, sie habe einen Mann wissentlich mit HIV angesteckt, dem Comeback im Weg? Nadja und ihre Kolleginnen haben gelernt, offensiv mit dem Thema umzugehen. 'No Angel' Sandy Mölling sagt im Exclusiv-Interview: "Man geht durch Höhen und Tiefen, das haben wir in dem Song 'One Life' verarbeitet."

The Dome: Kampf um die Karriere
© WENN.com, TF2/HSS

Annemarie Eilfeld hingegen muss erst mal verarbeiten, dass sie auf dem Roten Teppich nicht mehr so angesagt ist. Kaum in den Medien, kaum Schlagzeilen? "Ich habe nur die Pause-Taste gedrückt", verteidigt sich die DSDS-Dritte.

Fest steht: Trotz schlimmer Schlagzeilen, trotz Karriere-Tief - weder die 'No Angels' noch Annemarie werden aufgeben. Letztendlich werden die Fans bestimmen, wer bleibt und wer geht.

— ANZEIGE —