'The Big Bang Theory': Sheldon küsst Amy auf den Mund

Sensation bei 'The Big Bang Theory': Sheldon küsst Amy auf den Mund!
Bei Sheldon (Jim Parsons) und Amy (Mayim Bialik) kommt es zum ersten Kuss! © Jason Merritt

Große Sensation bei den Super-Nerds

Das ist ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein ganz großer für Sheldon Cooper (Jim Parsons) und seine Freundin Amy Farrah Fowler (Mayim Bialik). Nach jahrelanger Beziehung kommt es zwischen den beiden Super-Nerds aus der Kult-Serie 'The Big Bang Theory' nämlich zum ersten richtigen Kuss!

- Anzeige -

Vier Jahre lang pflegen die beiden Wissenschaftler Sheldon und Amy, von ihren Freunden auch spaßeshalber 'Shamy' genannt, eine etwas ungewöhnliche Art der Beziehung. Sheldon ist zwar ein loyaler Freund, doch bei Emotionen, Gefühlsausbrüchen oder gar körperlicher Nähe reagiert er so wie Vampire auf Tageslicht, Knoblauch und Holzpflock zusammen. Obwohl die hochintelligente Neurobiologin Amy Sheldon zu verstehen gibt, dass sie auch sexuelles Interesse an ihm hat, beschränkt er ihre Partnerschaft auf geistige Höhepunkte - bis jetzt.

Denn nun kommt es in der Kultserie zu einer großen Sensation! In der diesjährigen Valentinstagsepisode der siebten Staffel, die am 06. Februar in den USA ausgestrahlt wird, werden sich Amy und Sheldon doch tatsächlich küssen - und der Schmatzer mitten auf den Mund geht ausgerechnet von dem neurotischen Physiker aus.

Der Cast von 'The Big Bang Theory'
'The Big Bang Theory'-Gang: Leonard, Penny, Amy, Sheldon, Bernadette und Howard © CBS via Getty Images, CBS Photo Archive

Doch wie kommt es überhaupt zu diesem intimen Moment? Amy und Sheldon verbringen zusammen mit ihren Freunden Howard und Bernadette (gespielt von Simon Helberg und Melissa Rauch) den Valentinstag bei einem romatischen Dinner. Und nachdem sich Amy mal wieder über die mangelnde Romantik in ihrer Beziehung beschwert, packt Sheldon seine Freundin und sagt zu ihr: "Du willst Romantik, dann sollst du Romantik haben!" Gesagt, getan - und schon berühren sich ihre Lippen. Amy ist daraufhin so perplex, dass sie nur noch ein: "Das war nett", erwidern kann.

Mayim Bialik freut sich über die Entwicklung ihrer Serienfigur: "Es ist eine sehr große, sehr süße Episode für Amy und Sheldon", sagte die 38-Jährige im Interview mit 'TVGuide'. "Es werden einige wichtige Schritte unternommen und das Ende ist wunderschön!", findet auch Kollege Simon Helberg.

Und ist Sheldon erstmal in Fahrt, bekommt ihn so schnell keiner gestoppt! Angeblich soll es zwischen den beiden bald sogar den ersten Sex geben...

Bildquelle: Getty

— ANZEIGE —