'The Big Bang Theory': Kaley Cuoco steht wieder mit Katey Sagal als Serienmutter vor der Kamera

Kaley Cuoco: Wiedervereinigung mit Katey Sagal
Kaley Cuoco © Cover Media

Kaley Cuoco (30) und Katey Sagal (62) treten erneut als Mutter-Tochter-Gespann vor die Kamera.

- Anzeige -

Ihre TV-Mama ist zurück!

Im Rahmen der Comic-Con im amerikanischen San Diego enthüllten die Macher der US-Sitcom 'Big Bang Theory', dass Katey - bekannt durch die Kultshow 'Eine schrecklich nette Familie' - zur Besetzung stoßen und die Rolle von Pennys Mutter Susan übernehmen wird. Penny wird seit Anbeginn der Serie von Kaley dargestellt, das erste Mal, dass die zwei Damen Mama und Tochter spielen, ist das aber nicht: Von 2002 bis 2005 waren sie als solche in der Sitcom 'Meine wilden Töchter' zu sehen.

Steve Molaro, der ausführende Produzent der Serie, enthüllte gegenüber 'ETonline': "[Susan] wird ein leicht neurotischer Charakter, weil sie ihr Leben mit ihrem problembeladenen Sohn Randall verbracht hat, der immer wieder in den Knast wandert und Drogenprobleme hat. Wir werden uns da also reinstürzen." Für den Part des Bruders wurde Jack McBrayer (43, '30 Rock') verpflichtet.

Kaley freut sich derweil darüber, wieder mit Katey Sagal arbeiten zu dürfen. Auf ihrem Instagram-Account erinnerte sich die Hollywood-Blondine mit einem alten Foto, auf dem sie ihre Kollegin lächelnd umarmt, an alte Zeiten. "Einmal meine TV-Mama, immer meine TV-Mama", schrieb Kaley Cuoco zu dem nostalgischen Bildchen.

Cover Media

— ANZEIGE —