'The Artist': Stummfilm in Schwarz-Weiß erobert die Kinoleinwand

'The Artist': Stummfilm in Schwarz-Weiß erobert die Kinoleinwand
© dpa, Britta Pedersen

Dresscode bei Filmpremiere in Berlin

Ein Stummfilm in Schwarz-Weiß erobert jetzt die Kinoleinwand. ‚The Artist‘ hatte am Abend im Delphi-Kino in Berlin Premiere. Der Film spielt in den Zeiten der ‚Golden Twenties‘, entsprechend gekleidet sollten die Gäste kommen – und sie kamen, teilweise sogar im Oldtimer: Viele der Damen mit Federboas um den Hals, Paillettenkleidern und knallroten Kussmündern, die Herren oft mit Hut und Fliege zum dunklen Anzug.

- Anzeige -

Neben Stars wie Gudrun Landrebe, Sebastian Koch, Bruno Eyron und Jenny Elvers-Elbertzhagen, beehrte auch Hauptdarsteller Jean Dujardin die erste Filmpremiere des Jahres.

'The Artist': Stummfilm in Schwarz-Weiß erobert die Kinoleinwand
© dpa, Britta Pedersen

Der französische Film von Regisseur Michel Hazanavicious ist für sechs Golden Globes nominiert und gilt als heißer Anwärter auf einen Oscar. Jean Dujardin spielt im stillen Streifen einen gefeierten Hollywood-Star, der den Sprung zum Tonfilm nicht schafft.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —